Nova Nutria erwirkt einstweilige Verfügung gegen Jörg Wittke

Mit Beschluss vom 02.12.2009 (AZ 408 O 208/09) verbot das Landgericht Hamburg Herrn Jörg Wittke, zu behaupten, es sei vielen Nova Nutria-Vertriebspartnern aus seiner ehemaligen Downline aus wichtigem Grund gekündigt worden. Genau dies hatte Herr Wittke in einem Interview auf der Seite des Obtainers verkündet. Richtig ist vielmehr, und dies ist Herrn Wittke auch bekannt, dass gerade einmal 4 Personen aus seinem näheren Umfeld gekündigt wurde. Dazu gehören (mehr …)